Frust oder Lust – das ist die Frage

Kommentare sind zu 80% Willkommen. Sie zeigen Dir, dass dein Blog lebt, sie bieten Austausch, Anerkennung und hie und da völligst neue Gedanken.

Gute Kommentare sind aber oftmals die Nadel im Heuhaufen. Doch wer sich die Mühe macht einen guten Kommentar zu schreiben, hat Frust ende nie, wenn er auf den Sendebutton klickt und alles weg ist, weil er nicht informiert wurde, dass er sich einloggen soll.

Anhand eines Beitrages auf Google Plus begann ich zu testen, ob hier auf WordPress.com die Kommentierenden richtig informiert werden. Denn Frank ärgerte sich sehr, dass offenbar ein Kommentar von ihm auf wordpress.com im Nirvana verschwunden war…. Auf welchem Blog das passierte, weiß ich allerdings nicht, also nutzte ich meines hier, um dies zu testen.

Diskussionseinstellungen
Ich hakte also unter Dashboard ==> Einstellungen ==> Diskussion folgendes an:
Benutzer müssen zum Kommentieren registriert und angemeldet sein

Dann loggte ich mich aus, und versuchte einen Kommentar zu schreiben.

Hier der Screen:

mts-anmelden Ich sehe hier sehr deutlich, dass jeder Kommentierende daran erinnert wird, dass er sich einloggen muss, damit der Kommentar möglich ist.

Liegts am Theme, dass so mancher keine INFo erhält?

Veröffentlicht von

monika

I love WordPress, handcrafts and Google. I'm a professional WebDesigner and I know something about Internet Marketing. Ich mag WordPress, alles was mit Handarbeiten, Stempeln zu tun hat. Beruflich bin ich WebDesign und Fachfrau für WordPress seit mehr als 10 Jahren.