der Wisch versus dem Klick oder weils einfacher ist

Ich kenne die ältere Dame aus dem Kaffeehaus.Man sieht sich seit gut 7Jahren, plaudert hie und da und vergißt dabei regelmäßig gekonnt den eignen Namen zu erwähnen.

Sie ist weit über 80Jahre, ich traf sie diesmal im Zug. Wir plauderten. Bis sie sich entschuldigt, sie müsse das Gespräch unterbrechen und ihre Freundin anrufen.

Kramt in der Tasche und holt ein Seniorenhandy hervor. Drückt da, klickt dort. Zieht eine Augenbraue nach der anderen hoch. Sieht mich an und meint: „Mein Sohn hat es mir geschenkt, er meinte, ich müsse nun sowas haben. Aber es ist so kompliziert. Überall klicken und suchen.“

Steckt mit diesen Worten das Seniorenhandy in die Handtasche. Holt ein iPhone hervor. Und wischt und wischt und drückt und telefoniert freudestrahlend mit ihrer Freundin.

Nachher hat sie mir noch etliche Urlaubsfotos am iPhone gezeigt, weil doch das „Wischen“ so einfach ist.

Ob ihr Sohn das auch weiß:-)

Veröffentlicht von

monika

I love WordPress, handcrafts and Google. I'm a professional WebDesigner and I know something about Internet Marketing. Ich mag WordPress, alles was mit Handarbeiten, Stempeln zu tun hat. Beruflich bin ich WebDesign und Fachfrau für WordPress seit mehr als 10 Jahren.

4 Gedanken zu „der Wisch versus dem Klick oder weils einfacher ist“

  1. Zugfahren ist immer gut für nette Zufallsbekanntschaften.

  2. ja das auch, aber erstens war es keine Zufallsbekanntschaft und zweitens gehts hier nicht um diese😉

  3. Meine auch etwas betragte Nachbarin hat auch ein Seniorenhandy und war einmal ganz verzweifelt, als sich auf diesem an der zugeklappten Außenseite ein blinkender Punkt gezeigt hat. Ich hab das dann als „Briefkuvert“ identifizieren können und ihr gesagt, dass das eine Nachricht sein müsste. Ich war dann erstaunt, wieviele Enter und Scrolls sie machen musste, bis sie dann entdeckte, dass ihr Schwager ihr eine SMS geschickt hatte … offensichtlich zum ersten Mal! Wahrscheinlich sollte ich ihr auch ein iPhone empfehlen. Aber sie hat sich ja recht gut in die vorsintflutliche Befehlszeileneingabe irgendwie eingewöhnt.

Kommentare sind geschlossen.