Afghanistan und ehelicher Geschlechtsverkehr

Frauen werden der politischen Macht geopfert. Frauen sind in vielen Teilen unserer Erde einfach nur billige Arbeitstiere und dienen der sexuellen Lusterfüllung des Mannes – da hat Afghanistan nichts Neues erfunden. Frauenrechte werden mit den Füßen getreten und der politischen Macht hintan gestellt – die westliche Welt tut nichts, weil es geht doch bloß um die Frauen, die dürfen eh nicht wählen.

Doch in einem ist Afghanistan fortschrittlicher als die katholische Kirche. Die Frau muss nur alle 4 Tage herhalten zur sexuellen Lusterfüllung des Mannes – bei der katholischen Kirch immer.

Quellen: Spiegel und Lupe der Satire Blog

Veröffentlicht von

monika

I love WordPress, handcrafts and Google. I'm a professional WebDesigner and I know something about Internet Marketing. Ich mag WordPress, alles was mit Handarbeiten, Stempeln zu tun hat. Beruflich bin ich WebDesign und Fachfrau für WordPress seit mehr als 10 Jahren.