ich bin eine Scrapbookerin

Schon sehr lange genieße ich es mich beim digitalen Scrapbooking zu entspannen. Fotos, die ich sowieso so gern mache in einen neuen Context wiedergeben, arrangieren, Geschichten damit erzählen oder einfach die Ereignisse eines Tages auf einer Fotoseite zusammenfassen.

Viele meiner Layouts – wie man dies dann nennt- zeigen allerdings Menschen aus meinem privaten Umfeld und solche Layouts (LOs) veröffentliche ich nicht.

Da ich jedoch gerne mir fremde Städte anschaue oder mich in Gärten der Welt verliere, zeige ich einige meiner Scrapbooking Layouts nun.

Wenn sie Dir gefallen, dann freu ich mich über Rückmeldung – verwendet dürfen die niemals werden. Die sind einfach „mein“ und daher auch nicht für den Ausdruck bestimmt – denn Scrapbooker speichern und drucken mit 300dpi.

Linz 09 die Kulturhauptstadt Europas

Stadtplatz von Linz - mit seinen ewigen Besuchern

Zwei Layouts „meiner“ Stadt Linz, die 2009 Kulturhauptstadt Europas ist – und somit 80% aller Baustellen endlich ihr End haben😉

Veröffentlicht von

monika

I love WordPress, handcrafts and Google. I'm a professional WebDesigner and I know something about Internet Marketing. Ich mag WordPress, alles was mit Handarbeiten, Stempeln zu tun hat. Beruflich bin ich WebDesign und Fachfrau für WordPress seit mehr als 10 Jahren.

2 Gedanken zu „ich bin eine Scrapbookerin“

  1. Guten Morgen Monika,

    private Fotos wie Du sie beschrieben hast, außer ein ganz paar ausgewählte von mir und noch weniger von meinem Mann, werden von mir auch nicht veröffentlicht. Die gehören einfach nicht ins Web für die breite Öffentlichkeit.🙂

    Aber solche schönen Natur- und Städte-LOs schaue ich mir immer wieder gerne an. Dein zweites gefällt mir ganz besonders gut. Es ist sehr harmonisch auf die Farben im Foto abgestimmt.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Gaby

  2. Hallo Gaby, freut mich Deine Rückmeldung

    ich bin immer sehr erstaunt, dass ganz viele ihre privaten Fotos so offen zeigen und dann erstaunt sind, dass Personen Suchmaschinen soviel -oft falsche Information-zu ihren Namen zeigen.

    Vor allem Jugendliche erwischt es, wenn sie sich wo bewerben wollen….

    lg

Kommentare sind geschlossen.