mein Blog wurde gehackt

der Albtraum jedes Bloggers.

Morgens surfst Du zum Blog und findest fremde Klingeltöne darin oder es geht gar nichts mehr.

Zu 99,99% kam der “ungewünschte Besucher” ganz normal über den Adminaccount, weil das Passwort derart einfach war, dass es jeder erraten kann- da war hacken gar nicht nötig.

Gute Passwörter bestehen aus Zeichen, Ziffern, Groß und Kleinschreibung. Sind wirklich mindestens 9 Zeichen lang.

Das beste Passwort ist das geänderte. :-)

Ändere das Passwort Deines Adminaccounts oft- oft meint so alle vier /fünf Wochen mindestens.

Mein Blog wurde gehackt ist dann mit Sicherheit immer weniger zu lesen.

Mehr über Sicherheit und Passwörter gibt es hier zu lesen. Ist in Englisch.

Good *lock*;)

und nein, dieses Blog wurde nicht gehackt

About these ads

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s